Frankfurt

Direktverkauf mit Vollsortiment auf 5.100 m²

Liebe Kunstschaffende,

aufgrund der staatlich beschlossenen „bundeseinheitlichen Regelung“ im Rahmen der Corona-Pandemie gelten ab Freitag, den 23. April 2021 bis auf weiteres folgende Regelungen:

- Bei einer Inzidenz unter 100 in Frankfurt am Main (kreisfreie Stadt) haben wir im Rahmen der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln für Sie geöffnet. Abholaufträge „Click & Collect“ sind zusätzlich möglich.

- Inzidenzregelung zwischen 100 und 150: Liegt die Inzidenz in Frankfurt am Main an 5 aufeinanderfolgenden Werktagen zwischen 100 und 150, kann nach erfolgter öffentlicher Genehmigung am übernächsten Tag eine Öffnung erfolgen. Dies werden wir dann auch immer umgehend umsetzen. Sie können dann gegen Vorlage einer negativen Corona-Testbestätigung, die nicht älter als 24h sein darf, im Rahmen der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln wieder bei uns vor Ort einkaufen. Sollten Sie keine vorherige Testmöglichkeit haben, stellen wir Ihnen den Test gegen ein Entgelt zur Verfügung und bestätigen das Ergebnis zu Ihrer weiteren Verwendung. Abholaufträge „Click & Collect“ sind auch weiterhin ohne Negativtest möglich.

- Bei einer lokalen Inzidenz über 150 muss unser Geschäft geschlossen bleiben. Lediglich der Abholservice „Click & Collect“ ist unter den nachstehenden Kontaktdaten weiterhin möglich. In dieser Situation sind Ladenlokal und Telefone nur Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9:30 bis 18:00 Uhr besetzt. Die Warenabholung ist ohne Negativtest möglich.

- Ausnahme dieser Regelungen gelten für bei uns registrierte Großhandelskunden gegen Vorlage des Gewerbescheins. Hier ist ein Einkauf unabhängig von der Inzidenz unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelung möglich.

- Weiterhin können bereits zweimal geimpfte Personen, deren Impfung seit 14 Tagen abgeschlossen ist, gegen Vorlage des Impfnachweises ohne Negativtest einkaufen. Gleiches gilt für Personen bei Vorlage einer Genesungsbescheinigung von der Corona-Infektion.


Eine genaue Aussage über die aktuellen lokalen Inzidenzen finden Sie unter www.rki.de/inzidenzen

Unverändert haben Sie die Möglichkeit, Waren bei uns zu bestellen und abzuholen oder auch unseren Lieferservice zu nutzen. Bitte senden Sie dazu den ausgefüllt an:
E-Mail:    frankfurt@boesner.com
Fax:         069 954340 40


Sie haben weitere Fragen? Dann ist unser Kundenservice gern für Sie da. Sie erreichen uns unter:
Telefon: 069 954340 0 / E-Mail: frankfurt@boesner.com / Fax: 069 954340 40

Wir freuen uns sehr auf Ihren Einkauf und die Unterstützung in dieser für uns alle schwierigen Zeit.

Bleiben Sie kreativ und vor allem gesund!
Ihr boesner-Team


Alles für die Kunst...
Malgründe – Farben – Bilderrahmen – Kunstbücher – Beratung – kompetenter Werkstatt- und Produktservice: Das ist die boesner GmbH in Frankfurt. Eine überwältigende Auswahl an Profi-Künstlermaterialien, ein Rahmenangebot, das Sie begeistern wird und eine bestens sortierte Kunstbuchabteilung – übersichtlich präsentiert in lichtdurchfluteten Räumlichkeiten auf über 5.100 m².

Eine Vielzahl von Sonderaktionen, attraktive Angebote und die angenehme Atmosphäre in unserem Café-Bereich lassen den Besuch zu einem Einkaufserlebnis werden. In verkehrsgünstiger Lage sind wir mit dem Auto sowie mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. Unser kompetentes Beratungsteam freut sich auf Ihren Besuch.

Niederlassung Frankfurt boesner

Bitte beachten Sie in den Räumlichkeiten der boesner-Niederlassungen die im Zuge der Corona-Pandemie gültigen Hygiene- und Verhaltensregeln.

Anfahrt boesner Frankfurt

Routenplaner


Anfahrt mit dem PKW
Aus Richtung Darmstadt: A 661, bis Abfahrt Preungesheim/Berkersheim, anschließend August-Schanz-Straße beschildert.
Aus Richtung Mannheim/Heidelberg: A 5 Richtung Kassel, bis AK Bad Homburg, auf A 661, anschließend weiter wie zuvor.
Aus Richtung Koblenz/Mainz/Wiesbaden: A 66 bis AK Nordwest auf A 5 Richtung Kassel, bis AK Bad Homburg, auf A 661, anschließend weiter wie zuvor.
Aus Richtung Gießen/Kassel: A 5 bis AK Bad Homburg, auf A 661, anschließend weiter wie zuvor.
Aus Richtung Würzburg/Aschaffenburg: A 3 bis Offenbacher Kreuz, auf A 661 Richtung Bad Homburg, anschließend weiter wie zuvor.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
U-Bahn-Linie U5, bis Endhaltestelle Preungesheim, ca. 2 Min. Fußweg.

Kontakt
boesner GmbH
Gewerbegebiet Preungesheim
August-Schanz-Straße 12
60433 Frankfurt/Main
Deutschland
frankfurt@boesner.com
Telefonnummern
Öffnungszeiten

    Derzeit geschlossen!

    Folgen Sie uns