Quentin Buvelot, Bernd Ebert, Cécile Tainturier (Hrsg.)

Hirmer Verlag Jacobus Vrel

Jacobus Vrel (Quentin Buvelot, Bernd Ebert, Cécile Tainturier (Hrsg.)) | Hirmer Vlg.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Um den Vorgang bearbeiten zu können, benötigen wir von Ihnen personenbezogene Daten. Einzelheiten zur Speicherung und Nutzung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verpackungseinheit

39,90 EUR

inkl. 7% Mwst

Nettopreis: 37,29 EUR

zzgl. Versandkosten

Nicht auf Lager

Auf den Spuren eines rätselhaften Malers: In sich gekehrte Figuren und seltsam bühnenhafte Straßenszenen – Jacobus Vrel gibt vermeintlich das holländische Alltagsleben des 17. Jh.s wieder und erschafft zugleich wundersame Welten, seine...

Beschreibung

Auf den Spuren eines rätselhaften Malers: In sich gekehrte Figuren und seltsam bühnenhafte Straßenszenen – Jacobus Vrel gibt vermeintlich das holländische Alltagsleben des 17. Jh.s wieder und erschafft zugleich wundersame Welten, seine Gemälde wurden im 19. Jh. Vermeer zugeschrieben. Mit einem kommmentierten Werkverzeichnis

288 S., 220 farb. Abb., 21,5 x 26,5 cm, Leinen, dt., Hirmer Verlag 2021

Produktbewertungen (0)

Schreiben Sie die erste Bewertung zu diesem Produkt

Jetzt Produkt bewerten

Kunden haben sich ebenfalls angesehen