Andrea Jahn, Stiftung Saarländischer Kulturbesitz (Hrsg.)

Kerber Verlag Claire Morgan. Joy in the Pain

Verpackungseinheit

38,00 EUR

inkl. 7% Mwst

Nettopreis: 35,51 EUR

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Claire Morgans (*1980) Skulpturen erschüttern unsere Vorstellung von einer klar in Natur und Kultur getrennten Welt. Sie lässt die Natur in den Kunstkontext einbrechen, indem sie Plastikschnipsel, Pflanzensamen und tote Körper in eine...

Beschreibung

Claire Morgans (*1980) Skulpturen erschüttern unsere Vorstellung von einer klar in Natur und Kultur getrennten Welt. Sie lässt die Natur in den Kunstkontext einbrechen, indem sie Plastikschnipsel, Pflanzensamen und tote Körper in eine minimalistische Ordnung bringt. Diese vermeintliche geometrische Klarheit bricht die Künstlerin durch präparierte Tiere, die das Künstliche, Konstruierte mit Leben und Tod durchsetzen. So erschafft Morgan mit ihren Räumen und öko-poetischen Skulpturen einen Rückzugsort für die Natur als Stillleben, das uns die gefährdete Schönheit und Fragilität ihrer Fauna empfindlich nahebringt.

160 S., 71 farb. u. 7 s/w Abb., 24 x 30 cm, Softcover, dt./engl., Kerber Verlag 2021

Produktbewertungen (0)

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Claire Morgan. Joy in the Pain"

Kunden haben sich ebenfalls angesehen