Zeitung

Die 23. Ausgabe hält wieder viele spannende Themen bereit.

Keine andere Farbe ist so flexibel in ihrer Materialität wie die Ölfarbe, der wir den Themenschwerpunkt der aktuellen boesnerzeitung widmen. Dass sie sich auch für spontane Skizzen oder experimentelle Rakeltechniken eignet und mit farbigen Grundierungen eine ungeahnte Vielfalt an Bildwirkungen bietet, stellen wir mit spannenden Beiträgen zu diesem Sonderthema unter Beweis.

Joseph Mallord William Turner erkannte schon früh die Vorzüge der Ölfarbe. Opulent aufgetragen diente sie als materielle Grundlage für eine Serie der wohl großartigsten Feuer-Darstellungen der Kunstgeschichte. In seinem Essay folgt Matthias Kampmann dem Motiv des Feuers durch die Jahrhunderte und eröffnet einen facettenreichen Blick darauf, wie Maler unterschiedlicher Epochen diesen Ausnahmezustand elementarer Stoffumwandlung ins Bild gesetzt haben.

Auf den übrigen Seiten dieser Ausgabe möchten wir Ihre Ideen außerdem mit spannenden Ausstellungstipps, inspirierenden Buchempfehlungen und natürlich unseren beliebten Kunsträtseln entzünden.

Ab sofort ist die aktuelle boesnerzeitung kostenfrei in allen Niederlassungen und im Versand erhältlich.

Zeitschrift

Die neue Ausgabe ist da!

KUNST & material ist die Kunstzeitschrift von boesner, die zweimonatlich mit einer Auflage von 34.000 Exemplaren erscheint. Ausführliche Künstlerporträts, wichtige Termine, Berichte zu aktuellen Kunstausstellungen, Informationen zur Kunstszene und zum Berufsalltag der Künstler bietet das Heft regelmäßig. Hintergrundinformationen zur Verwendung von Material in der Kunst sowie Buchbesprechungen runden den Themenkatalog ab.

Das Sonderthema der März-Ausgabe von KUNST & material ist dem Wasser gewidmet: Ob als silberne Welle oder tosendes Meer, als dichter Nebel oder schlicht als Regen – Wasser ist seit jeher ein wichtiges Thema der Kunst, und unzählbar sind die Bilder, in denen das Wasser der eigentliche Protagonist ist. Matthias Kampmann nimmt diese scheinbar unendliche Kunstgeschichte des Wassers in den Blick – und zeigt, wie Caravaggio, Sorolla, Friedrich oder Monet das Wasser gesehen haben. Auch Stefan Wischnewski hat eine gewisse Affinität zum Wasser, denn sein bevorzugtes Material ist Netzgewebe. Susanna Partsch hat den Künstler in seinem Münchner Atelier besucht und stellt ihn und seine Arbeit im großen Künstlerporträt vor. Und natürlich fehlen auch in dieser Ausgabe weder die sehenswerten Ausstellungen des Frühlings noch die Empfehlungen für lesenswerte Bücher.

KUNST & material ist gratis in den Niederlassungen erhältlich oder im Abonnement.

Zum Abo-Formular

Katalog

Das Standardwerk der Kunstszene: der boesner-Katalog

Der boesner-Katalog ist in über 30 Jahren zum unverzichtbaren Begleiter für alle Kunstschaffenden geworden. Die aktuelle Ausgabe erschien im April 2018 und bietet auf über 1.600 Seiten frische Impulse für Ihr künstlerisches Schaffen.

Darüber hinaus präsentiert der Katalog viele interessante Ideen und Produktneuheiten, tolle Angebote und reduzierte Preise, die frische Impulse in Ihre künstlerische Arbeit bringen. Zudem sorgen praktische Anwendungsbeispiele, Hintergrundinformationen und Berichte zu Atelierbesuchen bei interessanten Künstlern für immer neue Inspiration.

Entdecken Sie die Fülle an Möglichkeiten professioneller Künstlermaterialien, nutzen Sie unser Materialkompendium als spannendes Nachschlagewerk mit Hintergrundinformationen, holen Sie sich wertvolle Tipps für die künstlerische Praxis oder genießen Sie einfach seitenweise die Vielfalt der Möglichkeiten.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Entdecken, Informieren und Stöbern!

Ihre Ausgabe des Kataloges erhalten Sie in jedem boesner-Direktverkauf oder gegen eine Schutzgebühr von 5,00 € im boesner Online-Shop. Bei einer Bestellung des boesner-Kataloges über den Online-Shop erhalten Sie ein Bestellguthaben in Höhe von 10,00 € für Ihre erste Versandbestellung (gültig nach Zahlungseingang der Schutzgebühr).

Zum Produkt

Kunstwelten

100 Künstler
100 Perspektiven

Die erste Ausgabe der Kunstwelten ist 2011 erschienen. Das über 600 Seiten umfassende Buch von boesner stellt 100 Künstler aus verschiedensten Bereichen der bildenden Kunst vor. Präsentiert wird eine Bandbreite künstlerischer Techniken unter Anwendung vielfältiger Materialien. Das Ergebnis ist ein opulentes Kompendium mit individuellen Interpretationen des Kunstbegriffs und abwechslungsreichen Perspektiven.

Die aktuelle vierte Ausgabe der Kunstwelten erschien im Dezember 2016. Sie ist für 10 Euro in den Buchabteilungen der boesner-Niederlassungen oder im Onlineshop erhältlich.

Zum Produkt