Zeitung

Eine Hommage an das Quadrat
Die 17. Ausgabe der boesnerzeitung ist erschienen.


Die vierteljährlich erscheinende boesnerzeitung informiert über Künstlermaterial, beleuchtet den Umgang mit unterschiedlichen Werkstoffen, porträtiert ausgewählte Künstler und greift aktuelle Themen der Kunstszene auf.

In der aktuellen boesnerzeitung widmen wir uns unter anderem dem Themenschwerpunkt Quadrat. Das "Schwarze Quadrat" von Kasimir Malewitsch gilt als Ikone der Malerei des 20. Jahrhunderts und markierte den Beginn der gegenstandslosen Kunst. Die weitreichende Faszination des gleichseitigen und gleichwinkligen Vierecks beleuchtet Matthias Kampmann in seinem Streifzug durch die Kunstgeschichte des Quadrats. Unserem Sonderthema ist auch die inspirierende Bildstrecke von Ina Riepe gewidmet, die sich mit den vielfältigen künstlerischen Möglichkeiten der geometrischen Form beschäftigt. Außerdem gilt es in dieser spannenden Ausgabe, das Quadrat als Kernelement modularer Systeme neu zu entdecken: Kaum ein Format eignet sich besser, um Gewohntes in Frage zu stellen, Bestehendes zu erweitern, zu verändern und künstlerisch zu verfremden. Neben dem Themenschwerpunkt Quadrat erwarten Sie in der 17. Ausgabe der boesnerzeitung natürlich auch wieder ein spannendes Künstlerporträt, unser Ausstellungstipp, ausgewählte Buchempfehlungen und die beliebten boesner-Rätsel. en Sie sich außerdem auf frische neue Produkt- und Materialideen, eine wunderbare Buchauswahl und natürlich auf unsere Kunsträtsel.

Ab sofort liegt die aktuelle Ausgabe der boesnerzeitung kostenfrei in unseren Niederlassungen für Sie bereit.

Zeitschrift

Die neue Ausgabe ist da!

KUNST & material ist die Kunstzeitschrift von boesner, die zweimonatlich mit einer Auflage von 34.000 Exemplaren erscheint. Ausführliche Künstlerporträts, wichtige Termine, Berichte zu aktuellen Kunstausstellungen, Informationen zur Kunstszene und zum Berufsalltag der Künstler bietet das Heft regelmäßig. Hintergrundinformationen zur Verwendung von Material in der Kunst sowie Buchbesprechungen runden den Themenkatalog ab.

Die Juli/August-Ausgabe hält eine bunte Auswahl an Themen bereit: Das Künstlerporträt stellt die Berliner Künstlerin Angelika Arendt vor, die mit ihren Tuschezeichnungen und farbigen Skulpturen einen ganzes Universum an Landschafts- und Gedankenräumen schafft. In akribischer, zum Teil sehr langwieriger Arbeit fertigt sie ihre Zeichnungen und Skulpturen aus Modelliermasse oder durchgefärbtem Ton, die gekennzeichnet sind von der Vielfalt lebendiger Formen. Das Sonderthema widmet sich dem zweiten Teil des Essays zur Architekturtheorie: Dieter Begemann nimmt in dieser Ausgabe die schreibenden Baumeister nördlich der Alpen in den Blick – von Blondel und Perrault über Schinkel bis hin zu Gropius und Venturi. Sollte der Sommer einmal trübe Tage bescheren, lohnt sich sicherlich ein Blick auf die Ausstellungsempfehlungen. Und natürlich bietet auch die aktuelle Ausgabe wieder viele Tipps für gute Lektüre – nicht nur für den Reisekoffer.

KUNST & material ist gratis in den Niederlassungen erhältlich oder im Abonnement.

Zum Abo-Formular

Katalog

Das Standardwerk der Kunstszene: der boesner-Katalog

Der boesner-Katalog ist in über 30 Jahren zum unverzichtbaren Begleiter für alle Kunstschaffenden geworden. Die aktuelle Ausgabe erschien im April 2017 und bietet auf über 1.600 Seiten frische Impulse für Ihr künstlerisches Schaffen.

Darüber hinaus präsentiert der Katalog viele interessante Ideen und Produktneuheiten, tolle Angebote und reduzierte Preise, die frische Impulse in Ihre künstlerische Arbeit bringen. Zudem sorgen praktische Anwendungsbeispiele, Hintergrundinformationen und Berichte zu Atelierbesuchen bei interessanten Künstlern für immer neue Inspiration.

Entdecken Sie die Fülle an Möglichkeiten professioneller Künstlermaterialien, nutzen Sie unser Materialkompendium als spannendes Nachschlagewerk mit Hintergrundinformationen, holen Sie sich wertvolle Tipps für die künstlerische Praxis oder genießen Sie einfach seitenweise die Vielfalt der Möglichkeiten.

Für eine Schutzgebühr von nur 5 Euro erhalten Sie den Katalog im Onlineshop. In den Niederlassungen können Sie ihn bei Ihrem Einkauf sogar gratis mitnehmen.

Zum Produkt

Kunstwelten

100 Künstler
100 Perspektiven

Die erste Ausgabe der Kunstwelten ist 2011 erschienen. Das über 600 Seiten umfassende Buch von boesner stellt 100 Künstler aus verschiedensten Bereichen der bildenden Kunst vor. Präsentiert wird eine Bandbreite künstlerischer Techniken unter Anwendung vielfältiger Materialien. Das Ergebnis ist ein opulentes Kompendium mit individuellen Interpretationen des Kunstbegriffs und abwechslungsreichen Perspektiven.

Die aktuelle vierte Ausgabe der Kunstwelten erschien im Dezember 2016. Sie ist für 10 Euro in den Buchabteilungen der boesner-Niederlassungen oder im Onlineshop erhältlich.

Zum Produkt