Zeitung

Die 19. Ausgabe der boesner-zeitung ist erschienen!

Die vierteljährlich erscheinende boesnerzeitung informiert über Künstlermaterial, beleuchtet den Umgang mit unterschiedlichen Werkstoffen, porträtiert ausgewählte Künstler und greift aktuelle Themen der Kunstszene auf.

Alles über Papier...

Kaum etwas regt die Fantasie so sehr an wie ein frischer Bogen Papier. Und kaum ein Werkstoff ist so vielseitig. Aus diesem Grund haben wir das fragile Material zum thematischen Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe der boesnerzeitung erkoren.
Susanna Partsch lotet in ihrem Artikel Positionen zeitgenössischer Künstler aus, die in ihrer künstlerischen Arbeit das ungeheure Potenzial des Papiers auf unterschiedlichste Weise ausschöpfen.
Im Künstlerporträt stellen wir Ihnen Hansjörg Schneider vor, für den das Papier nicht bloßer Untergrund bleibt, sondern selbst zum Gegenstand wird. In seinen Architektur-Cut-outs geht es um eine besondere Lesart von realer Architektur und um ihre bildliche Umsetzung mithilfe von Künstler- und anderen Papieren. Dass aus einem schlichten Papierbogen zahllose Ideen geboren werden können, visualisieren außerdem eine inspirierende Bildstrecke sowie eine konkrete Anleitung zum skulpturalen Gestalten mit Papier und Gips auf besonders eindrucksvolle Weise.
Natürlich finden Sie in der 19. boesnerzeitung auch wieder Material- und Produktideen rund um unser Schwerpunktthema, Ausstellungs- und Buchtipps sowie – nicht zu vergessen – unsere beliebten Kunsträtsel.

Ab sofort ist die aktuelle Ausgabe der boesnerzeitung kostenfrei in allen Niederlassungen und im Versand erhältlich.

Zeitschrift

Die neue Ausgabe ist da!

KUNST & material ist die Kunstzeitschrift von boesner, die zweimonatlich mit einer Auflage von 34.000 Exemplaren erscheint. Ausführliche Künstlerporträts, wichtige Termine, Berichte zu aktuellen Kunstausstellungen, Informationen zur Kunstszene und zum Berufsalltag der Künstler bietet das Heft regelmäßig. Hintergrundinformationen zur Verwendung von Material in der Kunst sowie Buchbesprechungen runden den Themenkatalog ab.

Die Januar-Ausgabe bietet direkt zum Start des neuen Jahres viele interessante Themen. Die Werke von Matthias Moravek mit ihrer Farbfülle und ihren Leerstellen enthüllen manches erst auf den zweiten Blick – und so kündet selbst ein idyllischer Kanu-Ausflug von drohender Gefahr. KUNST & material stellt den Berliner Künstler im großen Porträt vor. Das Sonderthema schärft den Blick für Alltägliches: „Können Tapeten Kunst sein?“ fragt es provokant und liefert die Antwort gleich mit: Ja, sie können – und wie! Lesen Sie also mehr über Tapeten und ihre Geschichte(n), von der Herstellung bis hin zu Motiven, die die Zeitläufte überdauert haben. Und wie immer lohnt der Gang ins Museum auch in diesen ersten Wochen des Jahres 2018: Liebhaber von Künstlerbüchern werden in der Hamburger Kunsthalle fündig, das Frankfurter Städel Museum lockt mit Rubens, und Charles und Ray Eames stehen im Vitra Design Museum im Mittelpunkt. Und natürlich hält auch die neue Ausgabe wieder viele Buchempfehlungen bereit.

KUNST & material ist gratis in den Niederlassungen erhältlich oder im Abonnement.

Zum Abo-Formular

Katalog

Das Standardwerk der Kunstszene: der boesner-Katalog

Der boesner-Katalog ist in über 30 Jahren zum unverzichtbaren Begleiter für alle Kunstschaffenden geworden. Die aktuelle Ausgabe erschien im April 2017 und bietet auf über 1.600 Seiten frische Impulse für Ihr künstlerisches Schaffen.

Darüber hinaus präsentiert der Katalog viele interessante Ideen und Produktneuheiten, tolle Angebote und reduzierte Preise, die frische Impulse in Ihre künstlerische Arbeit bringen. Zudem sorgen praktische Anwendungsbeispiele, Hintergrundinformationen und Berichte zu Atelierbesuchen bei interessanten Künstlern für immer neue Inspiration.

Entdecken Sie die Fülle an Möglichkeiten professioneller Künstlermaterialien, nutzen Sie unser Materialkompendium als spannendes Nachschlagewerk mit Hintergrundinformationen, holen Sie sich wertvolle Tipps für die künstlerische Praxis oder genießen Sie einfach seitenweise die Vielfalt der Möglichkeiten.

Für eine Schutzgebühr von nur 5 Euro erhalten Sie den Katalog im Onlineshop. In den Niederlassungen können Sie ihn bei Ihrem Einkauf sogar gratis mitnehmen.

Zum Produkt

Kunstwelten

100 Künstler
100 Perspektiven

Die erste Ausgabe der Kunstwelten ist 2011 erschienen. Das über 600 Seiten umfassende Buch von boesner stellt 100 Künstler aus verschiedensten Bereichen der bildenden Kunst vor. Präsentiert wird eine Bandbreite künstlerischer Techniken unter Anwendung vielfältiger Materialien. Das Ergebnis ist ein opulentes Kompendium mit individuellen Interpretationen des Kunstbegriffs und abwechslungsreichen Perspektiven.

Die aktuelle vierte Ausgabe der Kunstwelten erschien im Dezember 2016. Sie ist für 10 Euro in den Buchabteilungen der boesner-Niederlassungen oder im Onlineshop erhältlich.

Zum Produkt