0,00  EUR
Sie befinden sich hier:   

boesner aktuell

Von der Figur zum Action Painting

Die neue Ausgabe von KUNST&material schaut im Künstlerportrait dem Maler Sebastian Heiner bei der Entstehung eines neuen Gemäldes über die Schulter …

Die Werke von Sebastian Heiner entstehen mit großem körperlichen Einsatz: Als Malgeräte dienen ihm etwa Reisigbesen, Handfeger und Fliegenklatschen, die Farbe wird mit der Hand aufgetragen und mit dem Unterarm verteilt. Der Malvorgang gerät zur Performance – für die neue Ausgabe von  KUNST&material hat sich der Maler von Axel Feuß in seinem Atelier über die Schulter schauen lassen.

Die erste Ausgabe des neuen Jahres bietet viele weitere spannende Beiträge: Das Sonderthema beschäftigt sich mit der Faszination des Verfallenen und spürt den Geschichten nach, die von Ruinen in der Kunst erzählt werden. „Florenz!“ ist die große Ausstellung in der Bundeskunsthalle Bonn betitelt, die der toskanischen Stadt und ihrem reichen Kulturerbe eine umfangreiche Präsentation widmet. Das Künstlerhaus als Gesamtkunstwerk steht im Fokus der sehenswerten Ausstellung „Im Tempel des Ich“ im Museum Villa Stuck in München.

Die aktuelle Ausgabe der KUNST&material ist ab sofort in allen Niederlassungen und im Versand erhältlich.