0,00  EUR
Sie befinden sich hier:   

boesner aktuell

Neuer Verein für Aquarellbegeisterte

Die Deutsche Aquarellgesellschaft e.V. hat es sich zum Ziel gesetzt, das Verständnis für das zeitgenössische Aquarell in der Kunstszene zu erweitern und dient als Plattform für alle Aquarellbegeisterten. Mitbegründer des Vereins ist Nikolaus von der Assen, Geschäftsführer von boesner Hannover.

Seiner Begeisterung für das Medium Aquarellfarbe hat der Künstler Nikolaus von der Assen schon häufig Ausdruck verliehen, unter anderem als Buchautor, Dozent für Aquarellkurse und Organisator von Malreisen. Gemeinsam mit dem Aquarellmaler Lars Kruse hat er jetzt die  „Deutsche Aquarell Gesellschaft e.V.“ ins Leben gerufen. Die DAG e.V. vereint Aquarellbegeisterte und beschäftigt sich mit dem Aquarell in all seinen Facetten und Möglichkeiten. Egal ob Landschaft, Stillleben, Portraits, Tiere, Florales, Illustratives oder Abstraktes. Der Verein ist offen für professionelle Künstler oder Hobbyisten. Workshops und Seminare sind geplant, darüber hinaus sollen Malreisen oder Museumsbesuche im In- und Ausland für die Mitglieder organisiert werden. Parallel zu seinem Engagement in der Deutschen Aquarell Gesellschaft berät Nikolaus von der Assen nach wie vor und mit großer Leidenschaft Künstler bei der Auswahl ihrer Materialien als Geschäftsführer der boesner-Niederlassung in Hannover.