0,00  EUR
Sie befinden sich hier:   

boesner aktuell

Kutschen, Kunst und Katastrophen

Am 8. November erscheint die neue Ausgabe von KUNST & material

Eine Alpenüberquerung im 18. Jahrhundert war kein Kinderspiel: Kutschen mussten demontiert und in Einzelteilen getragen werden, der Pferdewechsel ging oftmals nicht reibungslos vonstatten und mitunter traf die Reisegesellschaft auf Wegelagerer und Diebe. Trotzdem war die Grand Tour für junge Menschen aus gutem Hause nahezu unverzichtbar – die Kavaliersreise führte ins Sehnsuchtsziel Italien und sollte ihnen den letzten gesellschaftlichen Schliff verleihen. Das Sonderthema der neuen Ausgabe von KUNST & material erzählt eine kleine Geschichte der Grand Tour und berichtet von Kutschen, Kunst und Katastrophen.

Ein Reisender im ganz anderen Sinne ist der afghanisch-deutsche Künstler Aatifi: Geboren in Kandahar, absolvierte er eine Ausbildung zum Kalligrafen, studierte Malerei in Kabul und fand schließlich künstlerische Zuflucht im deutschen Exil. Seine Werke verbinden Elemente einer langen Tradition mit beeindruckenden Neuinterpretationen in Malerei und Grafik – KUNST & material stellt Aatifi im großen Portrait vor.

Und wer zum Jahresende Muße und Entspannung sucht, ist bei den Hinweisen auf die interessanten Ausstellungen dieses Herbstes und den Empfehlungen für lesenswerte Bücher bestens aufgehoben.

Die neue KUNST & material ist ab 8. November in allen boesner-Niederlassungen, im Versand oder ganz bequem im Abo erhältlich.