0,00  EUR
Sie befinden sich hier:   

boesner aktuell

Kunst und Imitation

Sonderthema Kunstfälschung: In der Juli/August-Ausgabe der Zeitschrift KUNST&material fragt Susanna Partsch nach Ursachen, Hintergründen und Folgen.

Kunstfälschung ist kein Kavaliersdelikt – und doch kann mancher seine Bewunderung für die Chuzpe eines erfolgreichen Fälschers kaum verhehlen. Erst kürzlich wurden neue Fälschungen teils international agierender Banden publik. Welche Mechanismen dahinterstecken, welche Beweggründe die Protagonisten für ihre Taten ins Feld führen, wie der betrogene Kunstmarkt und die Öffentlichkeit reagieren – diesen Fragen ist Expertin Susanna Partsch für das große Sonderthema in der Juli/August-Ausgabe von Kunst&material nachgegangen.
Außerdem in der neuen KUNST&material: Maria Lassnig, die Grande Dame der österreichischen Kunst, bekam erst kürzlich den Ehrenlöwen für ihr Lebenswerk auf der 55. Kunst-Biennale von Venedig verliehen. Eine große Retrospektive in den Deichtorhallen Hamburg würdigt derzeit das Werk der 93-jährigen Künstlerin, deren „Körperbewusstseinsbilder“ sie berühmt machten. Das Künstlerportrait stellt den Maler Robert Hettich aus Hannover vor, dessen Werke insbesondere die Menschen in der Gesellschaft in den Fokus nehmen. Natürlich fehlen in der Sommerausgabe weder die Ausstellungshighlights dieses Kunstsommers noch die Buchtipps für eine anregende Urlaubslektüre.

Die aktuelle Ausgabe von KUNST&material ist in allen Niederlassungen und im Versand erhältlich.