0,00  EUR
Sie befinden sich hier:   

boesner aktuell

Frischer Wind ...

Die neue boesnerzeitung ist da!

Der Wind ist unsichtbar und doch haben sich Künstler immer wieder mit ihm auseinandergesetzt. In der neuen boesnerzeitung folgt Matthias Kampmann bei einer es­say­is­tischen Entdeckungsreise den Spuren seiner materiellen Manifestation. Welche positiven Aspekte frischer Wind für die Kunstszene haben kann und wie die boesner-Idee von der Brise zum dauerhaften Aufwind wurde, erzählen Klaus und Wolfgang Boesner in einem spannenden Interview.

Bei Emil Nolde war es ein Sturm, der den entscheidenden Impuls gab: Beeindruckt von seinen gemalten „Farbenstürmen“ trug Karl Schmidt-Rottluff ihm Anfang 1906 die Mitgliedschaft in der Künstlergruppe „Brücke“ an. Mehr über die spannende Zusammenarbeit erfahren Sie in unserem Ausstellungsbericht. Freuen Sie sich außerdem auf frische neue Produkt- und Materialideen, eine wunderbare Buchauswahl und natürlich auf unsere Kunsträtsel.

Die boesnerzeitung ist ab Mai kostenfrei in allen Niederlassungen und im Versand erhältlich.