0,00  EUR
Sie befinden sich hier:   

boesner aktuell

Eine Kreuzfahrt in bester Gesellschaft

Ob als silberne Welle oder tosendes Meer, als dichter Nebel oder schlicht als Regen: Wasser ist seit jeher ein wichtiges Thema der Kunst, und unzählbar sind die Bilder, in denen das Wasser der eigentliche Protagonist ist.

Für das Sonderthema der neuen Ausgabe von KUNST & material begibt sich Matthias Kampmann auf eine internationale Kreuzfahrt in bester Gesellschaft: Mit Caravaggio, Watteau, Sorolla, Friedrich, Turner oder Monet nimmt er die scheinbar unendliche Geschichte des Wassers in der Kunst in den Blick. Auch Stefan Wischnewskis Materialien haben eine gewisse Affinität zum Wasser, denn seine Materialien sind bevorzugt Netzgewebe, die er in Farbe tränkt, schnürt, näht und verknüpft. Susanna Partsch hat den Künstler in seinem Münchner Atelier besucht und stellt ihn und seine Arbeiten im Künstlerporträt vor.

Im Bereich der Ausstellungen kann man derzeit fast von einer „Renaissance der Renaissance“ sprechen: Erst kürzlich hat die Schau zur Florentiner Malerei in der Alten Pinakothek ihre Pforten geschlossen, und jetzt sehen wahre Scharen an Besuchern Tizian in Frankfurt und Mantegna und Bellini in Berlin. Doch auch zeitgenössische Künstler kommen in den Ausstellungshäusern zum Zuge – beispielsweise in der kleinen, feinen Ausstellung „Hauptsache Kopf“ in Emden.

Und natürlich gibt es auch in unserer März-Ausgabe wieder viele Tipps für lesenswerte Bücher, die im endlich nahenden Frühling auch mal einen Regentag versüßen können.

Die neue KUNST & material ist ab 06. März 2019 in allen boesner-Niederlassungen, im Versand oder ganz bequem im Abo erhältlich.