0,00  EUR
Sie befinden sich hier:   

boesner aktuell

Die Warnfarbe der Kunst

In der Werbung, im Straßenverkehr, in der Mode oder in markierten Texten: Wohin wir auch schauen, strahlen uns Neonfarben entgegen. Doch der gängige Begriff führt ein wenig in die Irre – Susanna Partsch hat sich auf die Spuren der Tagesleuchtfarben begeben und zeigt im aktuellen Sonderthema, welche Entwicklungen die Warnfarbe in der Kunst genommen hat.

Die neue Ausgabe stellt im Portrait einen besonderen Künstler vor: Wolfgang Karl May zieht es in luftige Höhen, er liebt Überblick und Weitsicht und verändert Orte durch seine Präsenz. Der Maler, Zeichner, Installations- und Performance-Künstler aus Nürnberg verlässt ausgetretene Pfade, baut Elfenbeintürme und Baumhäuser und lädt zu imaginären Reisen ein. Und natürlich stellt KUNST&material auch die aktuellen Ausstellungen dieses Frühjahrs und viele spannende Buchempfehlungen vor.

Die Mai/Juni-Ausgabe von KUNST&material ist ab 6. Mai in allen Niederlassungen und im Versand erhältlich.