0,00  EUR
Sie befinden sich hier:   

boesner aktuell

Die Kraft der Illusion

In der Herbstausgabe geht KUNST&material unter anderem der Frage nach, warum das Panorama als Kunstform auch im digitalen Zeitalter nichts von seiner Faszination verloren hat. Die neue Ausgabe der Zeitschrift erscheint am 2. September.

Eintauchen in fremde Welten: Die Kunst des Panoramas begeistert seit dem 19. Jahrhundert die Besucher. Das Sonderthema der Herbstausgabe von KUNST&material beschreibt die Wurzeln dieser besonderen Kunstform, die Notwendigkeit angemessener Gebäude und die ungebrochene Anziehungskraft des Panoramas auch im digitalen Zeitalter. Das große Künstlerportrait stellt den Düsseldorfer Maler Michael Bach vor, der als genauer Beobachter Architektur und Menschen portraitiert. Dem reinen Sehen eine Chance gibt auch David Hornemann v. Laer in seiner Rubrik der „Augen-Blicke“: In dieser Ausgabe betrachtet er ein Bild des britischen Malers Jack Vettriano, dessen Bilder – zunächst von den einschlägigen Institutionen abgelehnt – heute Rekordsummen erzielen.

Die September/Oktober-Ausgabe von KUNST&material ist ab 2. September in allen Niederlassungen und im Versand erhältlich.