Liebe Kunstschaffende,

wir freuen uns, Sie in unseren Kursen und Workshops begrüßen zu dürfen.

Bitte beachten Sie, dass wir im Zuge der Corona-Pandemie bis auf Weiteres die Teilnehmerzahlen unserer Kurse und Workshops begrenzen, um innerhalb der Räumlichkeiten die Voraussetzungen zu schaffen, den empfohlenen Mindestabstand einhalten zu können. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind darüber hinaus aufgefordert, Ansteckungsrisiken zu minimieren: Bitte verhalten Sie sich verantwortungsvoll und respektieren Sie die allgemeinen Hygiene- und Verhaltensregeln im Sinne von Solidarität und gegenseitiger Fürsorge.

Da sich die aktuelle Lage jederzeit verändern kann, behalten wir uns vor,  Veranstaltungen kurzfristig abzusagen oder bei Lockerungen der Corona-Regeln die Teilnehmerzahlen der Kurse wieder zu erweitern.

Wir bitten um Ihr Verständnis und danken für Ihre Unterstützung.
Ihr boesner-Team Mutterstadt

Zurück

FÄLLT AUS: ANDERS ZEICHNEN LERNEN – GLAUBE DEM, WAS DU SIEHST! | WORKSHOP

Dieser Workshop fällt leider aus!

Betty Edwards hat in den 70er-Jahren in ihrem Bestseller „Garantiert zeichnen lernen“ eine Methode entwickelt, um die Sehgewohnheiten zu erweitern.

Auf den ersten Blick erscheinen die Übungen sehr leicht und zu einfach, um effektiv zu sein. Eva Leitschuh hat viel Erfahrung im Umgang mit diesen Übungen und wird Ihnen einige Aha-Erlebnisse verschaffen. Durch Auf-den-Kopf-Stellen der Vorlage, Negativräumesehen-lernen und Blindzeichnen überrumpeln wir die linke Seite unseres Gehirns (rational, vernünftig, analytisch orientiert). Was Sie brauchen ist, Sich einzulassen auf die Übungen und den Willen, dem zu glauben, was Sie sehen.

Dieser Einführungsworkshop richtet sich an ambitionierte Anfänger und Zeichner, die ihre Zeichenfähigkeiten verbessern möchten.

Veranstaltungsdatum
10:30 - 16:30 Uhr
Sie schauen derzeitig auf eine vergangene Veranstaltung
Veranstaltungsort Mutterstadt
Veranstaltungsleiter/in EVA LEITSCHUH
Kursgebühr
99

Material bitte entsprechend der Materialliste mitbringen oder vor Ort erwerben. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Freitag: 21.01.2022

Zeichnen