Liebe Kunstschaffende,

wir freuen uns, Sie in unseren Kursen und Workshops begrüßen zu dürfen.

Bitte beachten Sie, dass wir im Zuge der Corona-Pandemie bis auf Weiteres die Teilnehmerzahlen unserer Kurse und Workshops begrenzen, um innerhalb der Räumlichkeiten die Voraussetzungen zu schaffen, den empfohlenen Mindestabstand einhalten zu können. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind darüber hinaus aufgefordert, Ansteckungsrisiken zu minimieren: Bitte verhalten Sie sich verantwortungsvoll und respektieren Sie die allgemeinen Hygiene- und Verhaltensregeln im Sinne von Solidarität und gegenseitiger Fürsorge.

Da sich die aktuelle Lage jederzeit verändern kann, behalten wir uns vor,  Veranstaltungen kurzfristig abzusagen oder bei Lockerungen der Corona-Regeln die Teilnehmerzahlen der Kurse wieder zu erweitern.

Wir bitten um Ihr Verständnis und danken für Ihre Unterstützung.
Ihr boesner-Team

Zurück

WIE VERMARKTE ICH MICH PROFESSIONELL ALS KÜNSTLER/-IN? DER AUFBAUKURS | WORKSHOP

Dieser Kurs richtet sich hauptsächlich an Künstler-/innen, die schon einige Zeit künstlerisch tätig sind, Erfahrungen durch Ausstellungen etc. gemacht haben und...

Dieser Kurs richtet sich hauptsächlich an Künstler-/innen, die schon einige Zeit künstlerisch tätig sind, Erfahrungen durch Ausstellungen etc. gemacht haben und sich darauf aufbauend weiter professionalisieren wollen. Die Teilnahme am gleichnamigen Einsteigerkurs ist wünschenswert – aber nicht Voraussetzung.

Kernpunkte des Aufbaukurses sind: Welches sind die grundlegenden Strukturen des Kunstmarktes? Muss ich mich bzw. wie kann ich mich von anderen Künstlern/-innen abheben? Welche Preise sind für meine Werke erforderlich bzw. erzielbar? Wie und wo setze ich die Bausteine der Öffentlichkeits-/Pressearbeit ein? Welche Vor- bzw. Nachteile bringt eine Galerievertretung mit sich – wie finde ich eine „passende“ Galerie? Was sollte ich bei einer Teilnahme an nationalen bzw. internationalen Kunstmessen beachten?

Antworten und Fallbeispiele sollen die Kursteilnehmer befähigen, sich durch Weiterentwicklung des eigenen Portfolios sowie durch sinnvolle Kooperationen selbstbewusster und erfolgreicher im Kunstmarkt zu positionieren.

Veranstaltungsdatum
10:30 - 16:30 Uhr
Sie schauen derzeitig auf eine vergangene Veranstaltung
Veranstaltungsort Hamburg-Altona
Veranstaltungsleiter/in Axel Schöber
Kursgebühr
119

Begrenzte Teilnehmerzahl.

Mittwoch: 28.09.2022

Fortbildung | ALT-22-062