0,00  EUR
keilrahmen
Sie befinden sich hier:   

Keilrahmen

25 Artikel

Neben fertig bespannten Keilrahmen - von Basis- bis Premiumqualität, in verschiedenen Ausführungen (Qualitätsübersicht PDF), klassischen und modernen Formaten, mit Baumwoll- oder Leinengewebe - beinhaltet diese Kategorie auch Keilrahmenleisten. Hier können boesner-Kunden aus mehr als 1.000.000 Variationen wählen. Für die Bespannung stehen 36 Gewebe und eine breite Auswahl an Keilrahmenleisten, zum großen Teil aus eigener Produktion, zur Verfügung. Fast alle Qualitäten sind mehrfach verleimt und somit weitgehend verzugsfrei. Fachmännisch getrocknetes Fichten- oder Tannenholz sorgt für solide Qualität.

Artikel pro Seite:
Sortieren nach:
Preis:
von
-
 
bis
 

Die Grundlage gemalter Kunst: der Keilrahmen


Zu den wesentlichen Bestandteilen eines Keilrahmens gehören vier Keilrahmenleisten, deren Enden mit Zapfen und Schlitzen versehen sind. Ohne starre Fixierung ineinandergesteckt und mit Gewebe bespannt, wird daraus die Grundlage für gemalte Kunst.
Bei boesner steht eine nahezu grenzenlose Keilrahmen-Auswahl zur Verfügung. Egal, ob Sie auf fertig bespannte Keilrahmen zurückgreifen, das umfangreiche Sortiment an Keilrahmenleisten nutzen, um sich Ihre eigenen Keilrahmen im Wunschformat selbst zusammenzustellen oder sich Ihren Keilrahmen in unseren Werkstätten exklusiv anfertigen lassen. Standardformate sind in der Regel auch in größeren Mengen sofort verfügbar. Insgesamt können boesner-Kunden aus mehr als 1.000.000 Variationen bespannter Keilrahmen wählen.

Das boesner-Keilrahmenprogramm


Für unsere Keilrahmenleisten verwenden wir grundsätzlich fachmännisch getrocknetes und Fichten- oder Tannenholz, versehen mit präzisen Gehrungen, Profilen und leichten Innenabschrägungen. Das verwendete Holz ist ein entscheidendes Qualitätsmerkmal für Keilrahmen - bei ungenügender Materialqualität ist ein Verzug des Keilrahmens vorprogrammiert. Deshalb verwenden wir überwiegend heimische Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft und achten auf ausreichende Trocknung. Fast alle Keilrahmenleisten im boesner-Sortiment sind mehrfach verleimt und somit weitgehend verzugsfrei. Mit den boesner-Keilrahmenleisten Standard, Classic 45, Classic 65, Museo 45, Museo 65 und boesner Aluminium können alle Anforderungen, die Künstler, Galerien, Museen und Kunstkäufer an einen Keilrahmen stellen, erfüllt werden: solide Studien- und Profi-Qualität, sehr günstige Preise, ein großer Lagervorrat, schnelle Lieferung und preiswerte Zusatzmaterialien wie z.B. Kreuze und Zwischenstücke (Hartholzkeile zur Korrektur der Gewebespannung werden kostenlos zur Verfügung gestellt).

Keilrahmenleisten in riesiger Auswahl


Im boesner Online-Shop sind alle Keilrahmen-Varianten schnell und bequem bestellbar. Die große  Vielfalt ergibt sich durch die Kombinationsmöglichkeiten der verschiedenen, in etlichen Längen und diversen Stärken verfügbaren Keilrahmenschenkel mit rohen oder grundierten Geweben aus Baumwolle, Jute, Hanf, Leinen oder Seide. Unser Sortiment bietet Flexibilität sowohl bei der Auswahl als auch bei der Fertigung bespannter Keilrahmen: Neben bespannten Keilrahmen in zahlreichen Formaten und Qualitäten, ergeben sich durch die Wahl der Einzelkomponenten, Keilrahmenleisten und Gewebe nahezu unzählige Möglichkeiten, Keilrahmen selbst zu fertigen.

Für alle Anforderungen der passende Keilrahmen


Zum Keilrahmen-Sortiment zählen günstige Keilrahmen in solider Studienqualität (z.B. Go Create, Eco Plus) für Großverbraucher, geeignet für das Festhalten spontaner Ideen oder den Einsatz in der Schule; bespannte Keilrahmen mit optimalem Preis-Leistungsverhältnis für gehobene Ansprüche (z.B. Henry) und bespannte Keilrahmen in Premium-Qualität für höchste Ansprüche (z.B. Duo, Primus). Neben den klassischen Ausführungen gibt es bei boesner auch Keilrahmen in außergewöhnlichen Formen und Farben: Den boesner-Klassiker Henry führen wir beispielsweise auch in Formaten, die der Proportionsregel des Goldenen Schnittes entsprechen sowie als Henry Nero, bespannt mit schwarz grundiertem Baumwoll-Maltuch. Eco Plus ist in Dreiecksform erhältlich und für Liebhaber großer Tiefe steht der mehrfach verleimte Museo in einer Übertiefe von 45 mm zur Verfügung.

Qualität entscheidet


Grundsätzlich empfiehlt es sich bei der Auswahl des geeigneten Keilrahmens immer, auf hochwertige Materialien und Verarbeitung zu achten. Machen Künstler hier Kompromisse, kann es passieren, dass  sie nach tagelanger Arbeit mit Entsetzen feststellen, dass sich das Keilrahmenholz verdreht oder verzogen hat. Eine nachträgliche Korrektur ist in den meisten Fällen nicht möglich. Als einzige Lösung bleibt, die Leinwand abzuspannen und auf ein qualitativ besseres Holz neu aufzuspannen, was mit hohen Kosten verbunden ist.
Ein Blick auf die Qualität des Keilrahmens lohnt sich also in jedem Fall.



Newsletter
Unser Newsletter
informiert Sie regelmäßig
über Angebotsaktionen
und neue Produkte.
nl_pfeil.png
Jetzt anmelden!