0,00  EUR
boesner-muenchen-2018-jfl1nz4h.jpg
Sie befinden sich hier:   

boesner aktuell

Ausstellung: Lascaux – Bilderwelt der Eiszeit

Mal-Workshops in Kooperation mit boesner Bayern | Kleine Olympiahalle in München

Die Höhlenmalereien von Lascaux faszinieren auch heute noch durch ihre lebendige Art und das künstlerische Können der Höhlenmenschen. Unter Anleitung der beiden Künstlerinnen Karin Krüger und Gabriela Gebhard können Kinder, Jugendliche und Erwachsene die berühmten Tiere und anderen Darstellungen aus den Höhlen selbst zeichnen und malen und sich als Eiszeitkünstler probieren. In ihren Malworkshops zeigen die Künstlerinnen, wie mit farbigen Kreiden und Kohle durch Verwendung von Fingern und Haarpinseln auf Papier steinzeitliche Pferde und Ochsen, Urzeit-Katzen, Farbflächen und auch Menschen entstehen. Dabei entsprechen die Malfarben weitgehend dem Material, das auch schon vor ca. 19.000 Jahren in Lascaux verwendet wurde.

Die Workshops finden kostenlos und ohne Anmeldung in der Kleinen Olympiahalle in München am Samstag, den 22. und Samstag den 29. Juni von 11.00 bis 14.00 Uhr statt.