0,00  EUR
boesner-badreichenhall-iojs3wn9.jpg
Sie befinden sich hier:   

Stellenangebote - boesner Bad Reichenhall

Auszubildende als Kauffrau/-mann im Einzelhandel



Die boesner-Unternehmensgruppe ist ein marktführender Anbieter für Profi-Künstlermaterial, Einrahmungen und Kunstbücher. Zum Unternehmen gehören über 40 Fachmärkte mit einer durchschnittlichen Fläche von ca. 3.000 m², ein internationaler Versandservice sowie ein Zeitschriften- und Buchverlag. Das Sortiment umfasst mehr als 26.000 Artikel. Zum Kundenstamm zählen bildende Künstler, Kunstschulen und Akademien, öffentliche Einrichtungen, Galerien, Kunstbegeisterte und sämtliche gestalterisch tätigen Berufsgruppen. Gruppenweit werden rund 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Als wichtiges Werbemedium der Branche erscheint jährlich der boesner-Hauptkatalog mit einem Umfang von über 1.600 Seiten.

Für das Ausbildungsjahr 2019/20 suchen wir an unserem Standort in Bad Reichenhall engagierte

Auszubildende als Kauffrau/-mann im Einzelhandel


Voraussetzungen:

  • Ordentlicher Schulabschluss
  • Freude am Umgang mit Kunden
  • Teamfähigkeit
  • Interesse an unseren Produkten sowie an kaufmännischen Abläufen
  • PC-Kenntnisse
  • Lernbereitschaft, Zuverlässigkeit, Einsatzfreude, selbständige u. engagierte Arbeitsweise

Unser Angebot:

  • Solide, umfangreiche kaufmännische Ausbildung in einem künstlerisch-kreativen Handelsunternehmen mit Übernahmeoption
  • Einsatz in mehreren Filialen und verschiedenen Abteilungen in unserem Unternehmen
  • Fester Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Ausbildung


Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann sende uns bitte Deine Bewerbung noch heute zu und nutze Deine Chance zur Ausbildung in einem der führenden Unternehmen im Kunst- und Kreativbereich.

Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bitte bis 30.04.2019, vorzugsweise per E-Mail, an: rudi.jeklic@boesner.com

oder per Post an: boesner GmbH • Rudi Jeklic (Tel.: +49 8651 96593 150) • Alte Saline 14 • 83435 Bad Reichenhall

Die Rücksendung von Unterlagen ist nur mit beigelegtem, frankiertem Rückumschlag möglich.