|

boesner Berlin und das Deutsche Historische Museum

Für die kommende Ausstellung „Im Atelier der Geschichte“ im Deutschen Historischen Museum in Berlin vom 25. Oktober 2012 bis zum 21. April 2013 kooperiert boesner Berlin mit dem Museum in Berlin Mitte.

Example content element

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Curabitur et commodo enim. Etiam semper erat in rhoncus commodo. Donec vehicula eget magna quis iaculis. Aliquam in aliquam magna. Fusce sollicitudin posuere lacus ut lacinia. Fusce hendrerit pharetra enim, non convallis erat faucibus tincidunt. Aenean a dolor et risus egestas cursus.

Integer massa nibh, semper sit amet pulvinar ut, iaculis vitae purus. Aliquam eu gravida ligula, eu pellentesque nunc. Maecenas in ultricies orci. Donec ac bibendum quam. Mauris ornare ante diam. Phasellus iaculis laoreet porta. Cras ac lectus ipsum. Suspendisse bibendum leo et nisl aliquet mollis. Aenean vel purus id tellus sollicitudin ullamcorper. Interdum et malesuada fames ac ante ipsum primis in faucibus. Maecenas tempor accumsan mattis. Vestibulum egestas augue ut ornare porttitor. Praesent quis ex sit amet lectus semper aliquet

Für die kommende Ausstellung „Im Atelier der Geschichte“ im Deutschen Historischen Museum in Berlin vom 25. Oktober 2012 bis zum 21. April 2013 kooperiert boesner Berlin mit dem Museum in Berlin Mitte. Über eine Medienpartnerschaft hinaus entwickelten beide ein gemeinsames Veranstaltungsformat, das den Bogen von Material und Maltechnik zur Ausstellung schlägt, in der ausschließlich Gemälde gezeigt werden. Von der Renaissance bis zum 20. Jh. werden überwiegend Ölbilder der eigenen Sammlung zu sehen sein. An dieser Stelle knüpft boesner mit seinen Workshops an: boesner Berlin konnte Dirk Schmitt (www.dirk-schmitt.de) gewinnen, jeweils zwei 2-tägige Workshops zur Ölmalerei anzubieten, die sich von der Technik her und thematisch den Gemälden der Ausstellung nähern. Im Anschluss wird das DHM dann in Sonderführungen für die Berliner Kunden sein „Atelier der Geschichte“ öffnen.

Weitere Informationen und Termine folgen in Kürze und erscheinen in den Veranstaltungsankündigungen.