TIERE IM AQUARELL | WORKSHOP

Wir beginnen mit einigen Grundlagen im Aquarell: dem Erzielen von gleichmäßigen Farbaufträgen, dem Schaffen von Strukturen im Farbauftrag und dem...

Wir beginnen mit einigen Grundlagen im Aquarell: dem Erzielen von gleichmäßigen Farbaufträgen, dem Schaffen von Strukturen im Farbauftrag und dem Mischen von Farben.

Dann geht es schon zu den ersten Tieren. Wie erreichen wir eine lebendige Darstellung mithilfe von Schatten und Lichtpunkten? Besonders wichtig sind die Tonwerte, diese geben dem Aquarell die notwendige Tiefe. Das setzen wir vorab in einer Skizze um und bauen dann schrittweise das Aquarell auf.

Unter Nutzung von Weißflächen gehen wir auf Fellstrukturen, Federn und Schuppen ein. Ein harmonischer Hintergrund ergibt sich im Malprozess.

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Veranstaltungsdatum
11:00 - 17:00 Uhr
Sie schauen derzeitig auf eine vergangene Veranstaltung
Veranstaltungsort Forstinning
Veranstaltungsleiter/in Peggy Rustler
Kursgebühr
79

Inkl. Papier von Clairefontaine. Weitere Materialien bitte entsprechend der Materialliste mitbringen oder vor Ort erwerben. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Donnerstag: 05.01.2023

Aquarellmalerei | FOR-23-025