INNOVATIVE AQUARELLTECHNIKEN – HOLZKOHLE UND GRANULIERENDE FARBEN | WORKSHOP

Das Aquarell als faszinierend locker erscheinendes Malmedium wurde um ein paar bemerkenswerte Facetten erweitert. Durch die Entwicklung speziell...

Das Aquarell als faszinierend locker erscheinendes Malmedium wurde um ein paar bemerkenswerte Facetten erweitert. Durch die Entwicklung speziell granulierender Farben sowie einer neuen Serie von flüssiger Kohle (Charcoal), eröffnen sich allen Liebhabern dieser Technik ganz neue kreative Darstellungsmöglichkeiten. Solo oder in Verbindung mit den schon lang vertrauten Mitteln führen sie zu innovativen Ideen und spannenden Ergebnissen.

Gabriele Templin-Kirz zeigt die überraschend große Bandbreite dessen, was mit Aquarellfarben möglich ist. Verschiedene Lasurtechniken, nass-in-nass, granulierend, pur oder in Kombination mit Farbstiften, Acrylgrundierung u.v.m. werden erläutert. Anhand von individuell ausgesuchten Themen, malen Sie anschließend ein eigenes Werk und werden von der Dozentin dabei professionell unterstützt.

Folgende Themenbereiche sind möglich: Stillleben, Landschaften und Figuren.

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmende mit Basiskenntnissen und ebenso Fortgeschrittene im Umgang mit Aquarell.

Veranstaltungsdatum
11:00 - 16:00 Uhr
Sie schauen derzeitig auf eine vergangene Veranstaltung
Veranstaltungsort Osnabrück
Veranstaltungsleiter/in Gabriele Templin-Kirz
Kursgebühr
89

Inkl. der Nutzung von Schmincke Künstlerfarben. Weitere Materialien bitte entsprechend der Materialliste mitbringen oder vor Ort erwerben. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Samstag: 08.10.2022

Aquarellmalerei | OSN-22-072