FÄLLT AUS: HIMMEL, WOLKEN UND DAS MEER | WORKSHOP

Der Himmel ist das Element in einem Landschaftsbild, das die Tiefe und den Lichtkontrast des gesamten Gemäldes beeinflusst. Aber wie malt man...

Der Himmel ist das Element in einem Landschaftsbild, das die Tiefe und den Lichtkontrast des gesamten Gemäldes beeinflusst. Aber wie malt man Himmel und Horizont am Meer so, dass Tiefe und Perspektive entstehen? Wie beeinflusst der Himmel die Reflexionen auf dem Meer? Inhalt dieses Workshops sind weite Meer- und Wolkenlandschaften bei Tageslicht, die je nach Wetter in allen Nuancen von blau-weiß bis grün-grau variieren können. Sie lernen, welche Regeln anzuwenden sind, um einer Meereslandschaft Tiefe zu verleihen, und wie man verschiedene Wolkentypen malt. Elena Romanzin leitet Sie Schritt für Schritt durch alle Phasen der Gestaltung von der Zeichnung bis zum fertigen Bild und verrät Tipps und Tricks, wie Sie schnell und erfolgreich alle Farben mischen können. Der Kurs ist für Anfänger geeignet. Teilnehmer mit Vorkenntnissen in figurativer Malerei erzielen jedoch realistischere Ergebnisse.

Tag 1
10:30 - 16:30 Uhr
Veranstaltungsort Karlsruhe
Veranstaltungsleiter/in ELENA ROMANZIN
Kursgebühr
109

inkl. der Nutzung von Schmincke Künstlerfarben. Weitere Materialien bitte entsprechend der Materialliste mitbringen oder vor Ort erwerben. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Bitte beachten Sie: Ihre Anfrage entspricht einer verbindlichen Anmeldung und wird von uns an die zuständige Niederlassung weitergeleitet. Die Vergabe der Teilnehmerplätze für den jeweiligen Workshop richtet sich nach den vorhandenen Kapazitäten. Eine Bestätigung über das Zustandekommen Ihrer Anmeldung sowie weitere Informationen zur gewählten Veranstaltungen erhalten Sie per E-Mail von Ihrer boesner-Niederlassung.

Wir behalten uns vor, bei Ausfall eines Dozenten oder zu geringer Teilnehmerzahl, eine Veranstaltung abzusagen. Falls Sie Ihre Anmeldung nicht wahrnehmen können, steht es Ihnen frei, den Platz an eine Ersatzperson weiterzugeben. Wenn Sie sich frühzeitig bei uns melden, können wir ggf. jemanden von der Warteliste nachrücken lassen. Wird keine Ersatzperson gefunden, müssen wir Ihnen den Kostenbeitrag in Rechnung stellen.