FOTOEMULSION – ANALOGTECHNIK IN NEUER DIMENSION | 2-TAGES-WORKSHOP

2-Tages-Workshop: Sa., 15.05. und So., 16.05.2021, jew. 10:00 – 18:00 Uhr

In diesem Kurs erlernen Sie die Wandlung von digitalen Daten zu einem S/W-Negativ. Die Präparation Ihrer mitgebrachten Bildträger erfolgt im Rahmen der klassischen analogen Dunkelkammertechnik durch das Auftragen einer lichtempfindlichen Schicht, der Fotoemulsion. Der besondere Reiz besteht in der Wechselwirkung aus fotografischem Bild und der Struktur des Untergrundes.

Kursgebühr: 320,– € inkl. Material. Maximal 6 Teilnehmer.
Veranstalter und Anmeldung: Michael Zirn
E-Mail: mz@michael-zirn.de  Tel.: 09873-771

Tag 1
Veranstaltungsort Nürnberg
Veranstaltungsleiter/in MICHAEL ZIRN