DER FARBE FORM GEBEN

Wie sollen Farben und Formen aussehen?

Kurs mit Urs Taverner im Atelier boesner

Das Eintauchen, Experimentieren und Verbinden von Acrylmaltechniken mit Linol- und Monotypiedrucken sind Erlebnisse in diesem Kurs.
Wie sollen Farben und Formen aussehen? Wie viel darf verwischt und wie viel darf ersichtlich sein? Was macht meine Form erkennbar? Welche Farben und Formen unterstützen meinen abstrakten Weg zum Bild? Wir arbeiten auf Leinwand pastös, lasierend, auftragend, abkratzend, schleifend und druckend mit Farben, Asche, Papier und mehr. Wir tasten uns an das Entstehen heran und tauchen in eine Welt der Abstraktion ein.

Erfahrung in der Malerei wird vorausgesetzt.

Unterentfelden | 3 Tage 17.02.-19.02.2022


Urs Taverner | seit 1990 Künstler mit eigenem Atelier| Ausbildungen bei renommierten Kunstschaffenden | zahlreiche Ausstellungen in der Schweiz, Deutschland und den USA | Donauer Kunstpreis der Stadt Ulm 2019 | “Ich habe Bilder hinter mir, und an den Bildern, an denen ich gerade arbeite, das ist meine Gegenwart. Da-Sein.“
www.urs-taverner.ch

Veranstaltungsdatum
Veranstaltungsort boesner Unterentfelden
Veranstaltungsleiter/in Urs Taverner
Kursgebühr
550.00 CHF

EXKL. MATERIAL

Jetzt anmelden!

Persönliche Daten

Anrede *

Kundendaten

Zulassungen