Akademie-Lehrgang Modul 4

Anmeldungen NUR direkt beim Seminarleiter:

+43 (0) 664 /1353438 oder albert.hoffmann@aon.at

 

LEHRPLAN:

Jede/r an der Kunst Interessierte ist eingeladen. HINEINSCHNUPPERN in die kreative Umsetzung. Noch nie gemalt? Kein Problem – der Lehrgangsleiter bringt Ihnen neben der Freude am Malen auch das Wissen bei, um mit Pinsel und Farbe richtig umgehen zu können. BESONDERE VORKENNTNISSE SIND NICHT ERFORDERLICH.

Gearbeitet wird nach folgenden UNTERRICHTSKONZEPTEN: dialogisch, entdeckendes und mehrdimensionales Lernen, handlungsorientiert (learning by doing).

Selbstverständlich umfasst diese Ausbildung neben der eigenen Arbeit in künstlerischen Darstellungsformen und Techniken auch Grundlagen der Bildenden Kunst:

Grafik / Zeichnen, Aquarell, Acryl, Öl,…

Bleistift, Kohle, Pinsel, Spachtel,….

Stilrichtungen

Themen – Veduten, Landschaften, Stillleben, Akt, ….

Bildkomposition – Goldener Schnitt; Farbenlehre, Perspektive, Proportionen,…

Kunstgeschichte, Kunstmarkt, …

Praxis im Umgang mit Material (sinnvolle zielgerichtete Auswahl, Keilrahmen spannen, Lösen vom Block, Arbeiten im Freien…)

Tipps für Ausstellungen (was ist zu beachten, layout, Einladungen,…)

Es wird das Wesentliche der Ausdruckskraft des Bildes vermittelt. Aufgrund vorhandener Grundlagen werden nach und nach tiefere Geheimnisse der malerischen Gestaltung aufgedeckt: Abstraktionen von Bildern, Philosophie der Metamorphosen, Vermittlung von Bildinformationen – „Malen, was man nicht sieht“.

Das dafür notwendige handwerkliche know-how wird Ihnen (immer begleitet vom Herrn Professor: durch Vormalen, Beispiele, Wiederholungen,…) natürlich ebenfalls nahegebracht.

 

ALLE MODULE KÖNNEN EINZELN GEBUCHT WERDEN

Der Lehrgang ist so gestaltet, dass ein Einstieg jederzeit möglich ist.

Seminardauer – täglich jeweils von 10 – 17 Uhr (mit einer Stunde Mittagspause)

Seminarbeitrag pro Modul und pro Person:

Buchung von einem Modul                    € 500,-

Buchung von zwei Modulen       je        € 475,-

Buchung von drei Modulen        je        € 452,-

Buchung von vier Modulen        je        € 430,-

(Material muss mitgebracht werden)

 

HINWEIS:

Teilnehmerzahl aus organisatorischen Gründen auf 6 bis maximal 7 Personen begrenzt.

Veranstaltungsdatum
10:00 Uhr
Veranstaltungsort boesner Wien
Veranstaltungsleiter/in Prof. Albert Hoffmann