FÄLLT AUS: Foto und Filmproduktion ohne Kamera - Vom Bild zum bewegten Bild | 2-Tages-Workshop

2-tägiger Workshop: Fr./Sa., 19./20. März 2021 | Fr., 14:00 - 18:00 Uhr und Sa., 11:00 - 16:00 Uhr

Um einen Film oder ein Foto herzustellen, braucht es keine Kamera. Großes Kino oder eine abstrakte Diashow stellen wir in diesem Kurs mit unterschiedlichsten Materialien selbst her. Wir leben an der zeitlichen Schnittstelle zwischen analog und digital. Mit von Hand bearbeitetem Film- / Fotomaterial entwickeln wir Bilder, die nicht an jene unverständliche oder wenig nachvollziehbare Umwandlung in digitale Daten geknüpft sind. Das Bemalen, Bekleben, Zerkratzen und Bleichen von 16mm-Film oder einem Diapositiv bietet unendliche Möglichkeiten, dieses Medium als Papier oder Leinwand zu begreifen. Auch die Bearbeitung von bereits vorhandenen Aufnahmen ist möglich.

Veranstaltungsdatum
Sie schauen derzeitig auf eine vergangene Veranstaltung
Veranstaltungsort Berlin-Neukölln
Veranstaltungsleiter/in MARIA DABOW
Kursgebühr
110

Arbeitsmaterialien und Arbeitskleidung bitte mitbringen oder nach Empfehlung vor Ort erwerben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung zum Workshop ist erforderlich.