Mit Licht und Schatten Atmosphäre kreieren (Acrylmalerei) | Workshop

Das Licht in der Malerei sollte die zentrale Rolle spielen und durch die Farbnuance eine Atmosphäre kreieren, die geheimnisvoll, märchenhaft und spannend wirkt. Wir beginnen...

Das Licht in der Malerei sollte die zentrale Rolle spielen und durch die Farbnuance eine Atmosphäre kreieren, die geheimnisvoll, märchenhaft und spannend wirkt. Wir beginnen mit einer Zeichnung auf Leinwand und entscheiden gemeinsam, welche Details, Fragmente oder Gegenstände hervorgehoben werden sollen. Im ersten Schritt wird ein Bild nach allen Regeln der guten Komposition gemalt. Erst im zweiten Schritt kommt die Veränderung des Bildes. Durch viele Farbschichten werden Farbnuancen erzeugt, die wie ein pointilistisches Gemälde wirken sollen. In unserem Fall sind das aber keine Punkte, sondern durchscheinende Farbschichten. Es wird vermittelt, wie man halbdeckend malt und die vorherigen Farbschichten nicht übermalt. Sie sollten durchscheinen und sich gegenseitig ergänzen. Das heißt, die Farbe wird mit einem stark abgenutzten Pinsel aufgetragen, um nicht genau die vorherige Schicht zu bedecken. Die vorherigen Schichten sollten durchleuchten. Nicht alle Fragmente des Bildes werden auf diese Art und Weise gemalt. Ein Fragment bleibt „leuchtend“ aber seine Umgebung wird künstlerisch mit Farbschichten „gedämpft“.

Tag 1
10:30 - 15:30 Uhr
Veranstaltungsort Berlin-Marienfelde
Veranstaltungsleiter/in OSKAR FERSCHKE
Kursgebühr
65

Arbeitsmaterialien und Arbeitskleidung bitte mitbringen oder nach Empfehlung vor Ort erwerben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung zum Workshop ist erforderlich.

Jetzt anmelden!

Persönliche Daten

Anrede *

Kundendaten

Zulassungen

ANMERKUNG ZUR ANMELDUNG:

Ihre Anfrage wird per E-Mail an die zuständige Niederlassung gesendet. Eine Bestätigung für Ihre Teilnahme erhalten Sie per Post mit der Rechnung über die Kursgebühren.
Sollte der Workshop bereits ausgebucht sein, kommen Sie automatisch auf die Warteliste. Sollten Sie nachrücken, werden Sie telefonisch informiert.

Teilnahmegebühr:
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie per Post eine Rechnung. Damit ist Ihr Platz für die Ver­anstaltung reserviert. Die Rechnung bezahlen Sie nach Erhalt innerhalb von 14 Tagen per Überweisung oder vor Ort in einer unserer Filialen. Erhalten Sie keine Rechnung, so ist der Kurs bereits ausgebucht und wir informieren Sie nur im Falle eines Nachrückens. Bitte beachten Sie: Erhalten wir die Teil­nahmegebühr nicht rechtzeitig, entfällt Ihr Platzanspruch. Für Rücksprachen bitten wir um die Angabe Ihrer Telefonnummer. Bitte bringen Sie die Rechnung am Veranstaltungstag mit.

Rücktritt von Veranstaltungen:
Sie können die Veranstaltung bis zwei Wochen vor dem Veranstaltungstag absagen und erhalten dann einen Gutschein in Höhe der Teilnahmegebühr. Ein Workshop kann auch von uns abgesagt werden, wenn der Dozent verhindert sein sollte oder sich nicht genügend Interessenten melden. In diesem Fall erhalten Sie Ihr Geld zurück.

Wichtiger Hinweis:
Unser Workshop-Raum ist nicht barrierefrei. Die Fläche für die Vorführungen ist frei zugänglich.