STRUKTUR UND OBERFLÄCHE | CHRISTINA JEHNE

Acrylmaterialien lassen sich unbegrenzt einsetzen und bieten einen breiten Spielraum für spannende Malexperimente. Mit Spachtelmassen, Binder, Marmormehl, Sand und...

Acrylmaterialien lassen sich unbegrenzt einsetzen und bieten einen breiten Spielraum für spannende Malexperimente. Mit Spachtelmassen, Binder, Marmormehl, Sand und verschiedenen Füllstoffen entstehen dichte Farbmodellierungen und dreidimensionale Oberflächen, die eine lebendige Tiefenwirkung zeigen. Die für diese Technik benutzten Airbrush-Farben verleihen dem Bild eine intensive Leuchtkraft und lassen die Höhen und Tiefen der Struktur deutlich erscheinen. Flüssige Lasuren wechseln sich ab mit deckenden Farbaufträgen. Das Bild lebt von Struktur, Farbkraft und Kontrasten. Erleben Sie eine Welt der Mischtechniken und Experimentierfreude!

Kostenlose Vorführung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Das Buch zur Vorführung: Christina Jehne: „ENTDECKUNGSREISE ACRYLMALEREI – Strukturen und Oberflächen“, erschienen im Christophorus Verlag

Unser Tipp: Christina Jehne ist vom 26.03. – 28.03.2021 in der Kunstfabrik Hannover – jetzt anmelden!

Weitere Informationen finden Sie unter www.christina-jehne.de

Tag 1
11:00 - 12:30 Uhr
Veranstaltungsort Hannover
Veranstaltungsleiter/in CHRISTINA JEHNE