SKIZZIEREN IM MUSEUM INDUSTRIEKULTUR | WORKSHOP

Nach einer Einführung im Atelier machen wir uns mit den geeigneten Skizzenbüchern, Stiften und Aquarellfarben auf den Weg zum Museum...

Nach einer Einführung im Atelier machen wir uns mit den geeigneten Skizzenbüchern, Stiften und Aquarellfarben auf den Weg zum Museum Industriekultur. In der Halle einer ehemaligen Schraubenfabrik werden Arbeit und Alltag von einst wieder lebendig: Ausstellungsstücke aus dem Industriezeitalter versetzen Besucher in Staunen und inspirieren uns. Die eindrucksvolle Fahrrad- und Motorradsammlung lässt die große Zeit Nürnbergs als Ort der Zweirad-Produktion lebendig werden. Authentisch ausgestattete Räume aus der Zeit um 1900, sowie eine Ausstellung von Zier- und Gebrauchsgegenständen aus dem Nürnberger Jugendstil, faszinieren und motivieren zum Skizzieren vor Ort.

Kursgebühr: 99,– € ohne Material. Rabatt bei der Buchung mehrerer, aufeinanderfolgender Kurse. Maximal 8 Teilnehmer.

Veranstalter und Anmeldung: Hans-Christian Sanladerer
E-Mail: urbansketching@chrisa.de  www.chrisa.de  Tel.: 0172/3284026

Tag 1
10:30 - 16:30 Uhr
Veranstaltungsort Nürnberg
Veranstaltungsleiter/in HANS-CHRISTIAN SANLADERER

Jetzt anmelden!

Persönliche Daten

Anrede *

Kundendaten

Zulassungen