DIE SCHÖNHEIT DES ALLTÄGLICHEN. SKETCHING LEICHT GEMACHT | WORKSHOP

„Ich würde ja gerne skizzieren, aber wo bekomme ich jetzt ein geeignetes Motiv her?“ Kennen Sie das auch? Dabei ist es so einfach. Wir brauchen keine sensationellen...

„Ich würde ja gerne skizzieren, aber wo bekomme ich jetzt ein geeignetes Motiv her?“ Kennen Sie das auch? Dabei ist es so einfach. Wir brauchen keine sensationellen Motive, keine traumhafte Landschaft, kein altes, malerisches Gebäude. Unsere Motive sind überall: Wir müssen nur die Augen offenhalten. In diesem Workshop geht es darum, sehen zu lernen und unsere Alltagsszenen in lebendigen, frischen Skizzen festzuhalten. Was braucht man dafür? Ein bisschen Fantasie, um die Schönheit des Alltäglichen zu entdecken und vor allem am Anfang eine gute Anleitung durch Ihren Dozenten, der Ihnen die Basic-Skills des Urban Sketching vermittelt. Also, Blick schärfen, genau hinschauen, Stift zücken, loslegen! Dieser Workshop eignet sich sowohl für Anfänger ohne Vorkenntnisse als auch für Fortgeschrittene.

www.chrisa.de

Anmeldung und Bezahlung direkt bei Hans-Christian Sanladerer, urbansketching@chrisa.de Tel.: 0172/3284026

Tag 1
10:30 - 16:30 Uhr
Veranstaltungsort Karlsruhe
Veranstaltungsleiter/in HANS-CHRISTIAN SANLADERER
Kursgebühr
99 e

ohne Material. Rabatt bei Buchung mehrerer, aufeinanderfolgender Kurse. Eine Materialliste erhalten Sie bei Anmeldung.

Jetzt anmelden!

Persönliche Daten

Anrede *

Kundendaten

Zulassungen


Bitte beachten Sie: Ihre Anfrage entspricht einer verbindlichen Anmeldung und wird von uns an die zuständige Niederlassung weitergeleitet. Die Vergabe der Teilnehmerplätze für den jeweiligen Workshop richtet sich nach den vorhandenen Kapazitäten. Eine Bestätigung über das Zustandekommen Ihrer Anmeldung sowie weitere Informationen zur gewählten Veranstaltungen erhalten Sie per E-Mail von Ihrer boesner-Niederlassung.

Wir behalten uns vor, bei Ausfall eines Dozenten oder zu geringer Teilnehmerzahl, eine Veranstaltung abzusagen. Falls Sie Ihre Anmeldung nicht wahrnehmen können, steht es Ihnen frei, den Platz an eine Ersatzperson weiterzugeben. Wenn Sie sich frühzeitig bei uns melden, können wir ggf. jemanden von der Warteliste nachrücken lassen. Wird keine Ersatzperson gefunden, müssen wir Ihnen den Kostenbeitrag in Rechnung stellen.