0,00  EUR
zur Kategorieübersicht | Sie befinden sich hier:   
Wassily Kandinsky | Basis-Bibliothek

Benteli / Wassily Kandinsky | Basis-Bibliothek

Aktion - Wassily Kandinsky | Basis-Bibliothek
Aktionstörer - Wassily Kandinsky | Basis-Bibliothek
Nur solange der Vorrat reicht und nur erhältlich im boesner Versandservice!
Nur solange der Vorrat reicht und nur erhältlich im boesner Versandservice! | Kandinskis Schriften und Briefwechsel im edlen Schuber | Benteli Verlag (Hrsg.)

Das Fundament abstrakter Kunst!
Diese Sammlung umfasst drei bedeutende Schriften von Wassily Kandinsky (1866–1944) sowie den Briefwechsel, den er und seine Lebens- und Weggefährtin Gabriele Münter (1877–1962) mit dem seinerzeit bedeutendsten deutschen Galeristen Herwarth Walden (1878–1941) führte und Texte, die Kandinsky für Waldens Zeitschrift „Der Sturm“ verfasste.

Die drei erstgenannten Titel, die Max Bill in den 1950er-Jahren für den Benteli Verlag gestaltete, nachdem er selbst ab 1927 unter Kandinsky am Bauhaus studiert hatte, sind nicht nur für das Verständnis der abstrakten und konkreten Kunst des 20. Jahrhunderts unverzichtbar, sondern bilden noch heute das Fundament für jedwede aktuelle Auseinandersetzung zu Fragen der Farbe und Form.

Neben den Einführungen und Kommentaren der jeweiligen Originalausgaben von Max Bill, Jelena Hahl-Fontaine und Karla Bilang enthält die Basis-Bibliothek eine 16-seitige Einleitung von Hajo Düchting mit farbigen Reproduktionen, in welcher die Schriften und das Werk des Künstlers gewürdigt werden.
4 Bde. m. e. Einleitungsband, 944 S., 15 x 21 cm, kart. i. Schuber, dt., Benteli 2015
STK
19,94 EUR
Nettopreis: 18,64 EUR
  • Auf den Merkzettel*  
  • Auf meinem Merkzettel*  
  • als PDF speichern  
  • Seite ausdrucken  
Dieser Artikel kann zur Zeit leider nicht bestellt werden.
*Sollte es zu diesem Artikel eine Farbkarte geben, so öffnen Sie bitte die Farbkarte zu dem von Ihnen gewünschten Artikel und verfahren Sie weiter, wie dort beschrieben.
Nur solange der Vorrat reicht und nur erhältlich im boesner Versandservice! | Kandinskis Schriften und Briefwechsel im edlen Schuber | Benteli Verlag (Hrsg.)

Das Fundament abstrakter Kunst!
Diese Sammlung umfasst drei bedeutende Schriften von Wassily Kandinsky (1866–1944) sowie den Briefwechsel, den er und seine Lebens- und Weggefährtin Gabriele Münter (1877–1962) mit dem seinerzeit bedeutendsten deutschen Galeristen Herwarth Walden (1878–1941) führte und Texte, die Kandinsky für Waldens Zeitschrift „Der Sturm“ verfasste.

Die drei erstgenannten Titel, die Max Bill in den 1950er-Jahren für den Benteli Verlag gestaltete, nachdem er selbst ab 1927 unter Kandinsky am Bauhaus studiert hatte, sind nicht nur für das Verständnis der abstrakten und konkreten Kunst des 20. Jahrhunderts unverzichtbar, sondern bilden noch heute das Fundament für jedwede aktuelle Auseinandersetzung zu Fragen der Farbe und Form.

Neben den Einführungen und Kommentaren der jeweiligen Originalausgaben von Max Bill, Jelena Hahl-Fontaine und Karla Bilang enthält die Basis-Bibliothek eine 16-seitige Einleitung von Hajo Düchting mit farbigen Reproduktionen, in welcher die Schriften und das Werk des Künstlers gewürdigt werden.
Zurück nach oben
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren
Andere Kunden kauften auch
Newsletter
Unser Newsletter
informiert Sie regelmäßig
über Angebotsaktionen
und neue Produkte.
nl_pfeil.png
Jetzt anmelden!