0,00  EUR
zur Kategorieübersicht | Sie befinden sich hier:   
Skizzenbuchgeschichte[n]

Deutscher Kunstverlag / Skizzenbuchgeschichte[n]

NEU | Christiane Schachtner, Andreas Strobl (Hrsg.)
Skizzenbücher der Staatlichen Graphischen Sammlung München

Skizzenbüchern sind seit Jahrhunderten wesentlicher Bestandteil künstlerischer Praxis. Die grafischen Spuren in den Büchern sind geprägt durch Unmittelbarkeit sowie Heterogenität: Gesehenes, Gehörtes und Gelesenes, Einfälle, Gedanken und Erinnerungen werden bewahrt, strukturiert und reflektiert werden. Das Buch listet mehr als 250 Skizzenbücher seit dem 18. Jh.
ca. 392 S. m. 280 farb. Abb., 19 × 27 cm, geb., dt., Deutscher Kunstverlag 2018
STK
39,00 EUR
Nettopreis: 36,45 EUR
  • Auf den Merkzettel*  
  • Auf meinem Merkzettel*  
  • als PDF speichern  
  • Seite ausdrucken  
Dieser Artikel kann zur Zeit leider nicht bestellt werden.
*Sollte es zu diesem Artikel eine Farbkarte geben, so öffnen Sie bitte die Farbkarte zu dem von Ihnen gewünschten Artikel und verfahren Sie weiter, wie dort beschrieben.
NEU | Christiane Schachtner, Andreas Strobl (Hrsg.)
Skizzenbücher der Staatlichen Graphischen Sammlung München

Skizzenbüchern sind seit Jahrhunderten wesentlicher Bestandteil künstlerischer Praxis. Die grafischen Spuren in den Büchern sind geprägt durch Unmittelbarkeit sowie Heterogenität: Gesehenes, Gehörtes und Gelesenes, Einfälle, Gedanken und Erinnerungen werden bewahrt, strukturiert und reflektiert werden. Das Buch listet mehr als 250 Skizzenbücher seit dem 18. Jh.
Zurück nach oben
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren
Andere Kunden kauften auch
Newsletter
Unser Newsletter
informiert Sie regelmäßig
über Angebotsaktionen
und neue Produkte.
nl_pfeil.png
Jetzt anmelden!